Coronavirus kreuzfahrtschiff. Coronavirus: Entwarnung auf Kreuzfahrtschiff

Coronavirus: Aida

coronavirus kreuzfahrtschiff

Wie der Sprecher der Gesundheitskommission, Mi Feng, vor der Presse in Peking sagte, seien die Produktionskapazitäten hochgefahren worden. Dabei scheint es den meisten Passagieren den Umständen entsprechend gut zu gehen. Coronavirus auf Kreuzfahrtschiff: Tag zwölf - 285 Infizierte - Darunter zwei Deutsche Update 15. Einige Grenzübergänge im äußersten Osten des Landes waren bereits geschlossen worden. Bislang sollen 440 Menschen getestet worden sein. Die Betroffenen werden in örtliche Krankenhäuser gebracht. Essen wird ihnen dorthin gebracht.

Next

Coronavirus: Die Angst auf dem Kreuzfahrtschiff „Diamond Princess“

coronavirus kreuzfahrtschiff

Meine Eltern haben zwar die Kabine nebenan, es fühlt sich dennoch sehr weit voneinander entfernt an. Für ihn sei die Situation demnach sehr gefährlich. Tags darauf meldet sich Abel wieder. Bei zehn Menschen war der Test auf das Virus positiv ausgefallen. Die Fahrer trugen dabei Schutzanzüge. Unterdessen gibt es in Bayern einen neuen Corona-Fall.

Next

Coronavirus: Mazedonier auf Kreuzfahrtschiff Diamond Princess mit Covid

coronavirus kreuzfahrtschiff

Vor allem diejenigen mit Vorerkrankungen stehen offenbar teilweise vor Problemen. Auch seien Maßnahmen ergriffen worden, um den Transport nach Hubei zu beschleunigen. Wegen Material- und Personalmangels konnten allerdings bisher nicht alle Insassen getestet werden. Die Viren sind Experten zufolge Varianten ein und derselben Virusart. In der Volksrepublik starben bereits 1770 Menschen an dem Virus. Die Mahlzeiten werden jeweils vor die Kabinentür gestellt.

Next

Immer mehr Coronavirus

coronavirus kreuzfahrtschiff

Such reunion seems so precious. Russland schloss nun seine komplette Grenze zu China. Warum sollte ich mich mit anderen Menschen, von denen man annimmt, dass sie infiziert sind, in einen Bus und ein Flugzeug setzen lassen? Zugleich erhielt auch das zunächst vorläufig 2019-nCoV genannte neue Coronavirus eine eigene Bezeichnung: Sars-CoV-2. Allerdings könne man das nicht für alle Menschen sagen - das Empfinden einer solchen Situation sei sehr subjektiv. Teilweise klagen die Menschen über fehlende Medikamente, berichtet die Zeitung weiter.

Next

Coronavirus: Mazedonier auf Kreuzfahrtschiff Diamond Princess mit Covid

coronavirus kreuzfahrtschiff

Der Australier setzt deshalb mit dem Video einen Hilfe-Ruf ab. Am Freitagmorgen dürfen die 1000 Passagiere dann endgültig auschecken, zusätzlich auch all diejenigen, die nicht mehr an Bord bleiben wollen. So sollen die Gesundheit der Fans und Spieler geschützt werden. Der zuständige Arzt in Haugesund sagte, beide Passagiere zeigten keine Symptome. Im Iran sind offiziellen Angaben zu Folge schon 15 Menschen am Coronavirus verstorben.

Next

Coronavirus: Virusverdacht auf Kreuzfahrtschiff Costa Smeralda

coronavirus kreuzfahrtschiff

Dringender Bedarf bestehe unter anderem an Schutzkleidung, Atemschutzmasken, Schutzbrillen und Medikamenten. Bei drei Menschen, die zwischenzeitlich mit dem Schiff gereist waren, war das Virus festgestellt worden. In der chinesischen Sonderverwaltungsregion Hongkong durften unterdessen 3600 Passagiere und Besatzungsmitglieder nach tagelanger Quarantäne ein verlassen. Negativ getestete Passagiere sollen ab Mittwoch das Schiff verlassen können, hieß es unter Berufung auf das Ministerium weiter. Zu Beginn hatte das Ministerium die Tests nur auf Personen beschränkt, die Symptome wie Fieber aufwiesen sowie auf solche, die engen Kontakt mit Infizierten hatten.

Next

Coronavirus: Noch mehr Infizierte auf Kreuzfahrtschiff in Japan

coronavirus kreuzfahrtschiff

Man werde angemessene Maßnahmen treffen, um eine Ausbreitung der Infektionen zu verhindern und um sich um die Gesundheit der Passagiere und der Crew zu kümmern, erklärte der japanische Gesundheitsminister Katsunobu Kato. An Bord des Schiffes sind nach Angaben der Reederei acht Deutsche. In Südkorea waren bis Mittwochfrüh 28 Infektionsfälle gemeldet worden. Neu hinzu kam am Donnerstag je ein bestätigter Fall in Indien und auf den Philippinen. Doch auch dieser Luxus-Liner darf nicht anlegen. Auf dem Schiff sind auch Deutsche, sie gehören aber nicht zu den Infizierten. Gerade für die vielen Senioren wird die Isolation auf dem Schiff zunehmend zur Belastung.

Next